Routenplaner
von:
nach:

Spielberichte | Jugend 2018/19

D-Jugend

D1 startet mit einem 8:1 Sieg gegen den FC Bruchsal in die neue Saison

Zum Auftakt der neuen Saison empfing die D1 Mannschaft mit Ihren Trainern Markus Pippes und Markus Helmstetter den FC Bruchsal im Bürgerwaldstadion. Nach einer langen Sommerpause war die Vorfreude groß auf das erste Spiel. Die Büchiger Jungkicker enttäuschten ihre Fans nicht und siegten gegen den FC Bruchsal auch in dieser Höhe verdient mit 8:1

 

Zehn Minuten benötigte die Heimmannschaft, um sich gegen den tief stehenden Gegner zurechtzufinden. Nach einer schönen Vorarbeit von Philipp Kempf war es Silas Dickemann, der den Knoten zum Platzen brachte und eines seiner drei Tore an diesem Tag erzielte. Im Minutentakt ging es weiter. Es entwickelte sich ein Spiel auf ein Tor und Kimi Helmstetter, Silas Dickemann, Felix Gerweck und abermals Kimi Helmstetter erzielten die Treffer zum zwischenzeitlichen 5:0, welches das Halbzeitergebnis darstellte.

 

In die Torschützenliste trugen sich noch Marlon Frank per Strafstoß, Philipp Kempf sowie abermals Silas Dickemann ein. Der gut aufgelegte Gästetorwart verhinderte eine höhere Niederlage seiner Mannschaft.

 

Mit diesem Auftaktsieg setzt man ein deutliches Signal an die Konkurrenz und festigt vorerst einen Spitzenplatz in der Kreisklasse A.