Routenplaner
von:
nach:

Spielberichte | Jugend 2020/21

News | SV Kickers Büchig

A1 des SV Kickers Büchig erreicht Pokalfinale

Groß war der Jubel, als der Finaleinzug der A1 des SV Kickers Büchig an diesem Abend endgültig feststand. Mit einem 2:0 Auswärtserfolg bei der JSG Wiesental erreichte die Mannschaft um das Trainerteam Gayon / Braust / Majstorovic das Kreispokalfinale, welches im kommenden Jahr stattfindet. Hier trifft man auf die Vertretung des VfB Bretten.

Bei winterlichen Temperaturen war es ein typischer Pokalfight, welchen sich beide Mannschaften boten. Als Favorit angereist, taten sich die Kickers-Jungs schwer gegen die gut eingestellte Wiesentaler Elf, welche mit Leidenschaft und enormer Laufleistung zu gefallen wusste. Selbst noch punktlos in ihrer Konkurrenz, stellte die JSG Wiesental die Büchiger vor allen Dingen in der ersten Halbzeit vor große Probleme. Das Kombinationsspiel der Kickers gefiel bis zum Strafraum, Chancen waren Mangelware. Die wenigen Gelegenheiten wurden überhastet vergeben.

 

Einen offenen Schlagabtausch lieferten sich dann in der zweiten Halbzeit beide Mannschaften. So hatten die Kickers noch Pech in der einen Szene, als man gleich zweimal Aluminium traf, auf der anderen Seite jedoch das Glück, dass die Hausherren ihre guten Einschussmöglichkeiten nicht nutzten. Ein glückliches Händchen bewies das Trainergespann bei den Einwechslungen. So trafen die Joker Daghan Simsek zum vielumjubelnden Führungstreffer in der 75. Minute, sowie zur Entscheidung in der Schlussminute Eren Camalan.

 

Alle Beteiligten waren sich einig, dass der Sieg letztendlich hart erkämpft aber auch verdient war.

 

So verzeichnet die A1 einen weiteren großen Teilerfolg in der noch jungen Saison 2021/2022. In der Kreisklasse hat man die Qualifikationsrunde für den Landesligaaufstieg bereits so gut wie sicher erreicht. Nun wartet mit dem Endspiel im Kreispokal ein Saisonhöhepunkt auf die jungen Kicker, welcher der Mannschaft für die kommenden Spiele einen weiteren Motivationsschub geben wird.

News | SV Kickers Büchig

B1 glückt Revanche gegen SV Zeutern

Mit der besten Saisonleistung in einem verdienten 6:0 Heimsieg gelang den B1-Junioren gegen den SV Zeutern die Revanche für die 2:4 Niederlage vor wenigen Wochen. Somit machte das Team um das Trainergespann Gayon / Majstorovic / Braust einen großen Schritt Richtung Qualifikationsrunde zum Aufstieg in die Landesliga und festigt den ersten Tabellenplatz in ihrer Konkurrenz.

 

Im Vergleich zum Hinspiel konnte das Trainerteam wieder auf die bewährten Kräfte Felix Gerweck und Vincent Zeiler zurückgreifen. Gleich zu Beginn nahmen die Kickers auf dem Kunstrasen in Diedelsheim das Heft des Handels in die Hand und ließen den Ball gekonnt in den eigenen Reihen laufen. Der Gegner war so zu viel Laufarbeit gezwungen. Geduldig wartete man auf die Lücken in der Abwehr der Zeuterer Hintermannschaft. Die Geduld wurde belohnt als nach schöner Vorarbeit von Marlon Röderer Felix Gerweck in der 18.Spielminute mit einem Schuss von der Strafraumgrenze zur 1:0 Führung der Hausherren einschoss. Marlon Röderer selbst erzielte wenige Minuten später das 2:0 und ließ mit seinem Treffer keinen Zweifel aufkommen, wer am Ende als Sieger vom Platz gehen sollte.

 

Für die weiteren Treffer sorgten Ali Yurdakul (41. Und 49. Minute) sowie Erblin Gecaj (74. Und 79. Minute), sodass am Ende ein 6:0 Heimsieg der Kickers stand, welcher den Spielanteilen und dem gesamten Auftreten des Teams an diesem Abend gerecht wurde.

 

Am 07.11.2021 erwartet die B1-Vertretung die JSG Untergrombach / Heidelsheim um 11 Uhr im Bürgerwald. Hier kann die Qualifikation bereits gesichert werden.

Trikot-Spende für die A2-Junioren der Kickers

Trikot-Spende für die A2-Junioren der Kickers

Beim jüngsten Heimspiel der A2-Junioren gegen die FZG Münzesheim konnten von diesen neue Trikots, welche von der Fa. Klein & Fein Gartenpflege, Bretten gesponsert wurden, eingeweiht werden. Orhan Beyaz, Inhaber der Fa. Klein & Fein Gartenpflege, der in der letzten Mitgliederversammlung des SVB Marketing in den Beirat des Vereins gewählt wurde, zeigte mit dieser Aktion erneut seine Verbundenheit zum SV Kickers Büchig und dessen Jugendarbeit.

 

 

 

 

Den A2-Junioren des SVB wurden die neuen Trikots - in den Vereinsfarben schwarz und weiß - vor dem Spiel durch Orhan Beyaz übergeben. Der Vorsitzende des Förderkreis Fußballjugend Matthias Koch und Trainer Peter Will bedankten sich im Namen des Vereins für diese Unterstützung. Beim anschließenden ersten Einsatz der Trikots konnte der Kickersnachwuchs mit einem 2:2 den Platz verlassen.

 

Bild: Mannschaftsfoto
Orhan Beyaz, Klein & Fein Gartenpflege (rechts) und Trainer Peter Will (links) bei der Trikotübergabe an die A2-Junioren des SV Kickers Büchig.

News | SV Kickers Büchig

D-Jugend der Kickers festigt Tabellenführung

Mit einem 2:0 Heimsieg gegen die Vertretung des FC Flehingen festigt die D-Jugend des SV Kickers Büchig die Tabellenführung und hält die Verfolger auf Abstand.

 

Klar verteilt war die Favoritenrolle vor dem Spiel gegen die Gäste vom FC Flehingen. Die Mannschaft vom Trainerteam Steffen Hipp und Steffen Klumpp erreichte in den vier bisherigen Ligaspielen 10 Punkte und belegt den ersten Tabellenplatz, wohingegen die Gäste punktlos die rote Laterne innehatten. Zudem gelang den Kickers beim Hinspiel ein furioser 7:0 Auswärtssieg in Flehingen.

 

Doch die Heimmannschaft kam schwer ins Spiel und verrannte sich ein ums andere Mal an der vielbeinigen Gästeabwehr, welche es verstand, mit Kontern immer wieder gefährlich vor dem Tor von Kickers-Keeper Ben Klein aufzutauchen. Die ersatzgeschwächte Gästemannschaft lieferte dem Favoriten in der ersten Halbzeit einen offenen Schlagabtausch und hätte mit ein wenig Glück kurz vor der Halbzeit selbst in Führung gehen können, als wieder ein vorgetragener Konter für Gefahr im Strafraum der Kickers sorgte.

 

Erst die laute Ansprache der Trainer in der Halbzeitpause sorgte für die Kehrtwende im Spiel. Direkt nach Anpfiff zur zweiten Halbzeit nahm das Spiel der Kickers Fahrt auf und man entwickelte den nötigen Druck auf die Gästeabwehr. Die Abspiele wurden konzentrierter und genauer ausgeführt, sodass folgerichtig der Treffer zum 1:0 durch Nevio Drogo folgte. Wiederum Nevio Drogo war es vorbehalten, mit dem 2:0 für eine Vorentscheidung zugunsten seiner Mannschaft zu sorgen. Weitere Chancen blieben ungenutzt und die seltenen Konter der Gäste konnte die Kickersabwehr um Abwehrchef Felix Götz zunichte machen.

 

Somit blieb es aufgrund der souverän geführten zweiten Halbzeit beim gerechten Heimsieg der Kickers. Der Gästetrainer aus Flehingen war nach Schlusspfiff voll des Lobes für seine Mannschaft, wohingegen Steffen Hipp vornehmlich mit der ersten Halbzeit haderte, mit der zweiten Spielhälfte jedoch durchaus leben konnte.

 

Die D-Jugend bleibt somit Spitzenreiter in dieser Staffel „Kreisklasse B“ was umso höher zu bewerten ist, als dass die D-Jugend hauptsächlich aus dem jüngeren Jahrgang besteht und zudem noch Spieler im E-Jugendalter einsetzt.

 

Das nächste Spiel der Kickers D-Jugend findet am 06.11.2021 um 11.30 Uhr gegen den Ortsrivalen vom FC Neibsheim statt.

News | SV Kickers Büchig

C1 verliert Tabellenführung nach Niederlage gegen Rheinhausen

Zum Spitzenspiel in der Kreisklasse B kam es am vierten Spieltag zwischen der gastgebenden Mannschaft des SV Kickers Büchig und dem weit angereisten Gast aus Rheinhausen. Beim Duell Tabellenführer gegen Tabellenzweiter versprachen sich die zahlreichen Besucher einiges und sollten nicht enttäuscht werden.

"Jamie Baumgarten pariert Foulelfmeter"
"Jamie Baumgarten pariert Foulelfmeter"

 

Letztendlich verlor die Kickers-Elf um Trainer Burhan Beyaz unglücklich mit 1:2 nicht nur das Spiel sondern auch die Tabellenführung. Dennoch kann man mit der gezeigten Leistung zufrieden sein, spielt man doch mit einer noch sehr jungen Mannschaft gegen teilweise körperlich robuste Gegner, versteht es aber gut, diesen Nachteil mit spielerischen Mitteln auszugleichen.

 

Höhepunkte der ersten Halbzeit waren zum einen die Chance von Sturmführer Luis Hipp zur vermeintlichen Führung auf der einen Seite, sowie auf der anderen Seite der gehaltene Foulelfmeter von Jamie Baumgarten.

 

Nach der Pause setzten sich die Gäste letztendlich mit Toren in der 50. sowie in der 65. Minute durch. Der zwischenzeitliche Ausgleich von Carmine Albanese wurde zwar frenetisch bejubelt, hielt jedoch nicht lange an.

 

Mit dem nun eingenommenen zweiten Tabellenplatz kann man aber im Kickers-Lager zufrieden sein. Diesen gilt es im nächsten Spiel bei der JSG Langenbrücken / Kronau zu verteidigen. Anpfiff dieser Begegnung ist am 23.10.2021 um 13.30 Uhr in Langenbrücken.

News | SV Kickers Büchig

A1 des SV Kickers Büchig zieht ins Pokalhalbfinale ein

Mit einem am Ende deutlichen 4:0 Auswärtssieg bei der Vertretung des TSV Rheinhausen zog die Mannschaft um das Trainerteam Braust / Majstorovic / Gayon verdient ins Halbfinale des Kreispokals ein.

 

Büchig begann zielstrebig und engagiert und ging früh in der 8.Minute durch Janos Lenzner in Führung. Die Dominanz der Büchiger Mannschaft konnte jedoch anschließend nicht in Tore umgemünzt werden, sodass die Hausherren mehr und mehr ins Spiel fanden. So war es mehrfach dem Torhüter der Kickers, Julian Westermann, zu verdanken, dass seine Mannschaft in der Phase vor der Halbzeit wie auch in den Anfangsminuten nach der Halbzeit die Führung behalten konnte. Mit dem 2:0 durch Manuel Heinzmann nach schön vorausgegangenem Kombinationsspiel war eine Vorentscheidung gefallen.

 

Der Rückstand zwang den Gastgeber nun zu einem „Alles – oder - Nichts – Spiel“, welches sich auch in der Aggressivität mancher Spieler zeigte. Die rauhe Spielweise der Rheinhausener Elf gipfelte in einer roten Karte nach rüdem Foulspiel an Eren Camalan, welcher sich später mit dem Tor zum 0:4 Endstand „revanchierte“. Nicolai Will erzielte zwischenzeitlich den 0:3 Zwischenstand.

 

Auch in der Liga lief es für die A1 bisher reibungslos, steht man doch mit der optimalen Punkteausbeute von 9 Punkten aus 3 Spielen punktgleich mit der FZG Münzesheim an der Tabellenspitze.

 

Somit scheint man für die kommenden Aufgaben gerüstet und schaut zuversichtlich in das bevorstehende Topspiel der Kreisklasse, in welchem die Kickers den punktgleichen Tabellennachbarn der FZG Münzesheim am Samstag, den 09.10.2021 um 15 Uhr im Bürgerwaldstadion begrüßen wird.

News | SV Kickers Büchig

B1 startet mit Sieg in die Saison

Aufgrund der Reduzierung auf 4 Mannschaften in der Qualifikationsrunde startete die Mannschaft der B1 – Vertretung der Kickers erst am 03. Oktober in die neue Spielsaison. Hier war man Gast der JSG Untergrombach / Heidelsheim und es kam sogleich zum erwarteten Prüfstein.

 

Mit einem 0:2 Auswärtssieg konnten sich der Kickers-Nachwuchs die ersten Punkte der Saison sichern. Gegen einen körperlich robusten Gegner hieß es, die Zweikämpfe anzunehmen, daneben das spielerische Element aber nicht zu vernachlässigen.

 

Nico Braust mit 2 Toren wurde für seine Elf zum Matchwinner. Die Tore fielen jeweils zu einem günstigen Zeitpunkt. Nach einer Viertelstunde sowie kurz vor der Halbzeit konnten die Kickers einnetzen. Chancen der Gastgeber waren Mangelware, da es die Kickers – Defensive an diesem Tag sehr gut verstand, den Gegner vom Tor fernzuhalten.

 

Verletzungsbedingt ausscheiden mussten während des Spiels Jonathan Resch sowie Philipp Kempf. Es bleibt abzuwarten, wie sich die Spieler von den Blessuren dieses Spiels am spielfreien Wochenende erholen können. Erst am 13.Oktober steigt die Elf vom Bürgerwald wieder ins Spielgeschehen ein und tritt als Gast an bei der Vertretung des SV Zeutern.

 

Die Konzentration der vom Trainerteam Braust / Majstorovic / Gayon betreuten Elf liegt in der Qualifikation für die Aufstiegsrunde im kommenden Frühjahr. Hierzu hat man bei der Vertretung der JSG Untergrombach / Heidelsheim bereits einen ersten Schritt machen können.

 

Dieses Glück blieb den Schwarz-Weißen im Pokal leider verwehrt. Hier fand man in der zweiten Runde des Kreispokals mit dem FC Olympia Kirrlach seinen Meister und verlor etwas zu hoch mit 0:5 diese Partie. Konnte man in der Vorbereitung den FC Kirrlach noch mit 4:1 besiegen, waren im Pokal an diesem Tag die Olympianer im Vorteil.

 

Dies zeigt jedoch, welches Potential in der Mannschaft steckt und weckt Erwartungen für den weiteren Verlauf der Saison.

News I SV Kickers Büchig

Jugend des SV Kickers Büchig absolviert Trainingslager in Kaiserslautern

Ein Trainingslager der besonderen Art erfuhren die A- und B-Jugendlichen des SV Kickers Büchig in der Saisonvorbereitung auf die Saison 2021/2022. Jeweils für einen Tag fuhren die Jugendmannschaften der B- und A-Jugend ins 120 Km entfernte Kaiserslautern und stellten sich einem Leistungstest.

 

Im SOC Sport Park Kaiserslautern wurden von jedem Spieler Leistungsdaten erfasst und im Vergleich zur Liga und Altersgruppe ausgewertet. Unter professionellen Bedingungen erhielten alle Spieler nach Beendigung des intensiven Trainingstages eine individuelle Auswertung, um den Ist-Zustand aufzuzeigen. Die Spieler mussten sich u.a. in den Bereichen Sprint, Sprung, Ausdauer und Agilität beweisen, was bei dem einen oder anderen Spieler noch Tage später mit Muskelkater bezahlt werden musste.


Den Kontakt zu diesem Event erfolgte über Marvin Kilian, ehemaliger Aktiver des SV Kickers Büchig, welcher zwischenzeitlich als Athletiktrainer hauptamtlich im Profifußball beschäftigt ist und mit seinem Team im SOC Sportpark auch für Freizeit- und Amateursportler eine Leistungsdiagnostik anbietet. Teamevents und Trainerfortbildungen runden das Angebot des SOC Sport Park in Kaiserslautern ab.


Finanziell unterstützt wurde das Trainingslager vom Förderkreis Fussballjugend. Das Trainerteam Braust / Majstorovic / Gayon dankte dem Vorsitzenden Matthias Koch für die Kostenbeteiligung.


Die erworbenen Kenntnisse und Leistungsdaten sollen an einem weiteren Wochenende im September nochmals überprüft werden. Bis dahin ergeben sich für die Spieler die Möglichkeit, sich im Training in dem einen oder anderen Bereich noch zu verbessern.