Routenplaner
von:
nach:

Endlich! Sonntag geht es wieder um Punkte

Endlich! Sonntag geht es wieder um Punkte

Im ersten Spiel nach der langen Winterpause tritt unser Kreisliga-Team am Sonntag um 15 Uhr beim Tabellenletzten SV Zeutern an. Das Hinspiel gewann die Göhring-Elf deutlich mit 5:1. Hinter dem Einsatz von Hakan Bayrak, den Kniebeschwerden plagen, steht noch ein dickes Fragezeichen. Als aktueller Tabellenführer werden die Kickers sicher voll auf Sieg spielen. Krasser Außenseiter ist dagegen unsere Zweitvertretung im Auswärtsspiel beim FC Olympia Kirrlach II. Der Gegner strebt den Aufstieg in die A-Klasse an und konnte bereits das Hinspiel in Büchig mit 5:2 für sich entscheiden. Anstoß in Kirrlach ist ebenfalls um 15 Uhr.

Bürgerwaldhalle Büchig

Kinderfasching am Dienstag, 5. März 2019 um 14:00 Uhr

Die alljährlich stattfindende Kinderfaschingsveranstaltung des SV Kickers Büchig wird wie gewohnt in der Büchiger Bürgerwaldhalle ausgetragen. Am Dienstag 5. März 2019 ab 14 Uhr steigt wieder unser närrisches Treiben. Wie immer wird es ein abwechslungsreiches Programm, wie Spiele für alle Altersklassen mit tollen Preisen, Süßigkeitsregen, Kinderschminken, Tombola, Kostümprämierung (Kinder und Erwachsene) und Musik geben.

Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt. Neben Kaffee, Kuchen, Waffeln gibt es natürlich auch Essen und Trinken.

Wir freuen uns auf Euren Besuch und wünschen eine frohe närrische Zeit.

Interview mit Felix Lohkemper

Inteview mit Felix Lohkemper

Felix Lohkemper startete seine Fußball Karriere in Büchig und ist aktuell Stammspieler beim 1. FC Magdeburg in der 2. Bundesliga. Dort wurde er interviewt und sprach auch über den Start seiner Karriere in Büchig und ist noch heute ein großer Fan des SV Kickers Büchig.

 

link zum Interview

Kickers verlängern mit Trainer Viktor Göhring

Kickers verlängern mit Trainer Viktor Göhring

Die Kickers-Verantwortlichen und Spielertrainer Viktor Göhring haben sich in dieser Woche auf eine Fortsetzung des Engagements auch in der kommenden Saison verständigt. "Viktor fühlt sich in Büchig wohl, und wir sind mit seiner Arbeit sehr zufrieden. Deshalb war die Einigung schnell erzielt," freut sich Vorstand Wolfgang Lohkemper über die frühzeitige Vertragsverlängerung, die per Handschlag besiegelt wurde. Die Kickers erreichten unter Trainer Göhring in der vergangenen Saison die Landesliga-Relegation und führen aktuell die Kreisliga-Tabelle an.

Frauenteam bei den Badischen

Frauenteam bei den Badischen

Die Frauen der SG Büchig/Neibsheim vertreten ihre Farben am Samstag bei den Badischen Hallenmeisterschaft in Mosbach (Plattberghalle). Die Endrunde, für die sich die weiblichen Kicker aus Büchig und Neibsheim beim Qualifikationsturnier in Berghausen qualifiziert haben, beginnt um 16 Uhr. Gruppengegner sind die starken Teams vom TSV Neckarau (dem amtierenden Badischen Meister), 1. FC Mühlhausen sowie vom Karlsruher SC.

Mitgliederversammlung am 25.01.2019 im Clubhaus

Mitgliederversammlungen 2019

Am 25. Januar fanden im vereinseigenen Clubhaus in Büchig die Mitgliederversammlungen des SV Kickers Büchig 1947 e.V. und des SV Kickers Büchig - Marketing e.V. statt. Der Vorstand wurde jeweils einstimmig entlastet und Wolfgang Lohkemper als 1. Vorsitzender der Büchiger Kickers in seinem Amt bestätigt. Die Erweiterung der Trainingsmöglichkeiten für die vielzähligen Mannschaften ist eine Herausforderung für den Verein.

 

Eine Stunde bevor die Kickers ihre Versammlung eröffneten, hielt der SV Kickers Büchig - Marketing e.V. seine Mitgliederversammlung ab. Der 1. Vorsitzenden Matthias Koch erläuterte in seinem Bericht, dass der Marketingbereich eine von drei Säulen darstellt, welche zur Finanzierung des Sportbetriebs bei den Kickers beiträgt. Als wichtige Veranstaltung des SVB-Marketing wurde der U13-REWE-Cup hervorgehoben, welcher auch in 2019 mit einer hochkarätigen Besetzung stattfinden wird. Die starke Frequentierung des Sportgeländes wird wohl mit dazu beigetragen haben, dass die Bandenwerbung ausgebaut werden konnte. Bei dieser Entwicklung fiel es ihm nicht schwer, sich bei den Sponsoren und Exklusivpartnern des Vereins sowie seinen Kollegen im Vereinsvorstand zu bedanken. Schatzmeister Wolfgang Hipp erstattete den Finanzbericht. Hauptposten bei den Ausgaben bildete entsprechend dem Satzungszweck ein stattlicher fünfstelliger Betrag, welcher dem Hauptverein im vergangenen Jahr zugewendet werden konnte. Nach den weiteren Berichten wurde der Vorstand einstimmig entlastet. Bevor die Sitzung planmäßig geschlossen wurde, hob Wolfgang Lohkemper, 1. Vorsitzende der Kickers Büchig, die erzielten Erfolge des Marketingvereins und die damit verbunden Unterstützung der Kickers hervor. Er bedankte sich bei den Verantwortlichen und Helfern des SVB-Marketing für die Unterstützung und freut sich auf die weitere Zusammenarbeit.

 

Anschließend ging es für Lohkemper als Vorsitzender des SV Kickers Büchig 1947 e.V. selber in die Bütt. Pünktlich um 20:00 Uhr eröffnete er die Sitzung und stellte die ordnungsgemäße Einladung fest. Neben den Vereinsmitgliedern konnte er Vertreter des Ortschaftsrats und der örtlichen Vereine sowie den Vorstand des SVB-Marketings begrüßen. In seinem Bericht ließ Lohkemper das Sportjahr 2018 Revue passieren. Der verpassten Relegation in der Runde 2017/2018 folgte eine starke Hinrunde in der laufenden Saison 2018/2019. Auch die Erfolge der Jugendmannschaften wurden positiv hervorgehoben. „Richtig, richtig guter Fußball, der hier auf dem Sportplatz zu sehen ist“ so die Worte von Lohkemper mit stolzem Blick auf die anwesenden Fußballer der 1. und 2. Mannschaft nebst deren Trainern. Zusammenfassend beurteilte der 1. Vorsitzende 2018 als ein gutes Jahr auf dessen Basis mit Freude ins Jahr 2019 geblickt werden darf. Ein kleines Trostpflaster gab es am Schluss seiner Ausführungen: Ein fehlender weiterer Trainingsplatz ist ein Thema, welches bearbeitet werden muss. Mit dem Dank an die Helfer, Funktionsträger und das Vorstandsteam für deren jeweilige Beiträge zum aktuellen guten Stand des Vereins beendete er seine Ausführungen.

 

Schriftführer Gerhard Kilian ging in seinen Ausführungen unter anderem auf die Mitgliederentwicklung ein, welche in 2018 einen erfreulichen Zuwachs verzeichnen konnte. Da er zum Ende der Sitzung aus dem Vorstand ausschied, dankte er den Vorstandskollegen, und hierbei insbesondere Wolfgang Lohkemper und Holger Bayer, für die vielen gemeinsamen Stunden, welche für den Verein investiert wurden. Der Kassier Michael Müller konnte über eine geordnete Ertragslage des Vereins berichten. Auf der Einnahmenseite resultieren aus den drei Säulen des Vereins – Mitgliedsbeiträge, Aktivitäten des Förderkreises und Unterstützung des SVB Marketing – die wichtigsten Einnahmen. Per Saldo verblieb ein angemessener Überschuss in der Vereinskasse.

 

In den weiteren Berichten der Vorstandschaft wurden die sportlichen Höhepunkte, die Erfolge und Saisonverläufe der 1. und 2. Mannschaft, der AH-Mannschaft, im Frauenfußball und bei den Jugendfußballern dargelegt. Nachdem die Kassenprüfer eine einwandfreie Kassenführung bestätigen konnte, wurde der Vorstand einstimmig von den Mitgliedern entlastet.

 

Bei den anschließenden Wahlen wurde Wolfgang Lohkemper als 1. Vorsitzender in seinem Amt bestätigt. Als Nachfolger ins Amt des Schriftführers wurde Ulrich Reichle, welcher bereits als Pressewart für den Verein tätig ist, für den ausscheidenden Gerhard Kilian gewählt. Der Vertreter des Spielausschusses Markus Doll wurde wiedergewählt und als neuer Kassenprüfer wurde Jürgen Mader einstimmig – wie alle Wahlen an diesem Abend - gewählt.

 

Dem ausscheidenden Gerhard Kilian sprach Lohkemper seinen Dank für die zehnjährige Tätigkeit als Schriftführer aus. Er hob seinen tatkräftigen Einsatz für den Verein mit vielen Arbeitsstunden hervor und erwähnte auch seine teils kritischen Fragestellungen, welche für den Verein förderlich anregend waren. „Wir verlieren mit Dir einen Teil der Büchiger Seele“ fasste dies der 1. Vorsitzende zusammen „aber wir wissen, Du bist weiter beim Vereinsgeschehen dabei!“ Zu diesen Worten gab es ein kleines Dankeschön und viel Beifall der Anwesenden.

 

Bevor die Sitzung nach rund eineinhalb Stunden beendet wurde, erläuterte Lohkemper unter Verschiedenes die geplanten Änderungen bei der Ehrung von langjährigen Mitgliedschaften und bedankte sich bei den Clubhauspächtern, der Familie Pippes, für die gute Zusammenarbeit im abgelaufenen Jahr.

Große Fangemeinde bei der Winterfeier

Winterfeier

In einer gut besuchten Turnhalle konnte Dirk Baberske, stellvertretender Jugendleiter des SV Kickers Büchig, die Bambinis, F- und E-Jungendspieler und –spielerinnen des Vereins an diesem Samstag begrüßen. Gemeinsam mit Eltern, Geschwistern, Großeltern und Freunden waren diese zur traditionellen Winterfeier der Kickers in der Bürgerwaldhalle in Büchig erschienen.

Nach einer kurzen Begrüßung durch den Jugendleiter startete das bunte Unterhaltungsprogramm mit einer Aufführung des Kinderturnens. Clown Paul kam anschließend auf die Bühne und sorgte für große Kinderaugen. Immer wieder durften kleine und größere Kinder den Clown bei seinen Kunststücken und Turnversuchen unterstützen. Da dabei nicht immer alles klappte, waren Lachsalven und begeisterter Applaus beim Fußballnachwuchs sicher.

 

Die Jugendtrainer der Bambinis und der F-Jugend konnten danach ihren Spielerinnen und Spielern Fanschals vom SV Kickers Büchig als Präsente überreichen, welche vom Förderkreis Fußballjugend des SV Kickers Büchig finanziert wurde. Für die E-Jugend gab es Trainings-Shirts vom Förderkreis. Bevor die Übergabe stattfand, musste jede Mannschaft noch ihre Stärke unter Beweis stellen, indem sie ihren Kampfschrei lauthals auf der Bühne preisgaben. Möglich sind diese Aktivitäten des Förderkreis Fußballjugend durch die umfangreichen Aktivitäten über das ganze Jahr. Nicht verwunderlich, dass an diesem Nachmittag auch wieder weitere Mitglieder für den Förderkreis geworben werden konnten.

 

Ruhiger wurde es in der Halle erst, als dann alle Kinder mit Pommes und Chicken-Nuggets versorgt waren. Mit einem Dank an die Trainer der Jugendmannschaften und einem Gruppenfoto der Jugendspieler mit ihren Fanschals wurde der offizielle Teil der Winterfeier beendet. Bei dieser Jugendarbeit und der Unterstützung durch den Förderkreis Fußballjugend machen sich die Verantwortlichen bei den Kickers keine Sorgen um den Nachwuchs im Fußball.

Winterwanderung der Männerturngruppe

Winterwanderung der Männerturngruppe

Gut eingepackt traf sich die Männerturngruppe Anfang Januar zu ihrer Winterwanderung. Wenngleich kein Schnee lag wurde die Veranstaltung bei Temperaturen knapp über null Grad und einem böhigen Wind ihrem Namen gerecht.

Winterwanderung 2019
Die Männerturngruppe des SV Kickers Büchig

Pünktlich um 14:00 Uhr trafen sich die Turner bei Markus Veith, der sich in diesem Jahr die Strecke überlegt hatte. Los ging es Richtung Neibsheim wo es alsbald nach dem Rückhaltebecken rechts in die Fluren ging. Aufgrund des nassen Wetters ging die gemütliche Wanderung auf den Betonfeldwegen in einem großen Bogen rund um Büchig.

Bei dem Aussichtspunkt mit der Schautafel Richtung Bauerbach wartete ein Verpflegungsteam mit heißem Glühwein und Hefezopf. Nachdem der Wind einem fast den Glühweinbecher aus der Hand blies, entschied man sich kurzerhand für eine Verlegung an einen windgeschützteren Ort ein paar Meter den Weg entlang. Der heiße Glühwein wurde genutzt um zuerst die erkalteten Finger am Becher und dann den Körper aufzuwärmen.

Durch die lange Winterpause über Weihnachten und die Schneeverhältnisse im Allgäu und den Alpen ging der Gesprächsstoff nicht aus. Erst als sich der Glühwein zu Ende neigte wurde man sich bewusst, dass man noch nicht zuhause war. Bevor die Dämmerung kam, führte das letzte Stück auf kürzestem Wege zurück nach Büchig ins Clubhaus, wo in geselliger Runde der Abschluss stattfand.

Vorstand übergibt Spende der Weihnachtsfeier

Kickers übergeben Spende für Kindergarten in Kenya

(10.01.2019) Der Vorstand des SV Kickers Büchig konnte gleich bei seiner ersten Vorstandssitzung im neuen Jahr die Gemeinnützigkeit des Sportvereins und seiner Mitglieder unter Beweis stellen. Gabi Lingenfelser-Lutz (1. Vorsitzende, Oberderdingen) und Claudia Boch (Kassiererin, Bretten-Büchig) des Vereins WARIDI Kenya e.V. wurden zu der Sitzung eingeladen. Sie erhielten vom 1. Vorsitzenden Wolfgang Lohkemper und Gerhard Kilian (Vorstandsmitglied, Schriftführer) eine Spende über 350,00 € für ein Kindergartenprojekt in Kenia.

Spendenübergabe im Clubhaus durch den SVB Vorstand

Im Rahmen ihrer Weihnachtsfeier hatten die Kickers eine Spendenbox aufgestellt, welche von den Besuchern mit kleinen und größeren Spenden gefüllt wurde. Der Kickers-Vorstand hatte vorab beschlossen, die diesjährige Spende dem Verein WARIDI Kenya e.V. zukommen zu lassen. Der Verein hat sich zum Ziel gesetzt notleidenden Familien in Kenya zu helfen und ihnen eine Zukunftsperspektive zu ermöglichen. „Wir freuen uns, diese Spende des SV Kickers Büchig für unsere 3. Kindergartengruppe zur Anschaffung von Stühlen und Tischen einzusetzen“, so die 1. Vorsitzende Gabi Lingenfelser-Lutz bei der Übergabe.

Bild:
Spendenübergabe für Kindergarten in Kenya durch Gerhard Kilian (Vorstandsmitglied SV Kickers Büchig), Claudia Boch (Kassiererin WARIDI Kenya e.V.), Gabi Lingenfelser-Lutz (1. Vorsitzende WARIDI Kenya e.V.) und Wolfgang Lohkemper (1. Vorsitzender SV Kickers Büchig).

Jahresausklang der Männerturngruppe

Jahresausklang Männerturngruppe

(19.12.2018) Kurz vor Weihnachten nutzte die Männerturngruppe des SV Kickers Büchig ihren letzten Übungsabend um das Sportlerjahr ausklingen zu lassen. Nach getaner Arbeit gesellten sich die Turner in der Bürgerwaldhalle zusammen und ließen sich Lebkuchen und Glühwein schmecken. Die Übungsleiterin Lisa erhielt für ihren Einsatz (und ihre Geduld) in 2018 ein kleines Präsent.

Die Männerturngruppe des SV Kickers Büchig trifft sich wöchentlich am Mittwochabend. Unter fachkundiger Anleitung werden nach dem Aufwärmtraining Dehnübungen für die unterschiedlichsten Körperpartien, Übungen zur Ausdauer oder auch spielerisch gestaltete Elemente absolviert. Jeder macht dabei so mit, wie es Kondition und Beweglichkeit zulassen. Spaß und Geselligkeit kommen hierbei nicht zu kurz.

Für alle interessierten 18 bis 80-jährigen männlichen Mitglieder des SV Kickers Büchig steht die Turngruppe offen. Vorbeischauen und Mitmachen kosten nichts – die Übungsstunde ist mittwochs von 19:30 Uhr bis 20:30 Uhr. Auch neue Mitglieder sind zur Verstärkung der Gruppe herzlich eingeladen.

Weihnachtsfeier 2018 - Clubhaus Büchig

Weihnachtsfeier der Kickers Büchig mit buntem Programm

Im vollbesetzten Clubhaus konnte Wolfgang Lohkemper, 1. Vorsitzender des SV Kickers Büchig, Mitglieder, Freunde und Gönner des Vereins zur Weihnachtsfeier des Sportvereins begrüßen.

Weihnachtsfeier 2018

Mit weihnachtlichen Klängen der „Gloine Bsetzung“ des Musikvereins Büchig und einem Sektempfang kam schon beim Eintreffen der Gäste eine weihnachtliche Stimmung auf. Mit kurzweiligen Ausführungen blickte der Vorsitzende eingangs auf die sportlichen Erfolge und die vielfältigen gelungenen Veranstaltungen im abgelaufenen Jahr zurück, bevor er das reichhaltige Buffet eröffnete. Das Team vom Clubhaus Büchig zeigte sich bei der Bewirtung der Gäste von seiner besten Seite.


Für seine Weihnachtsgeschichte, die sich so oder in ähnlicher vor vielen Jahren in den Wäldern von Büchig zugetragen haben soll, formierte anschließend Wolfgang Lohkemper kurzerhand eine Laienspielgruppe mit einer Auswahl an aktiven Fußballern. Die Handlung der Geschichte regte einerseits zum Nachdenken an; andererseits sorgte die Art und Weise wie die Fußballer diese umsetzten zu etlichen Lachsalven und am Ende zu einem großen Applaus. Mit weiteren Beiträgen der 2. Mannschaft und der Fußballfrauen wurde das fußballerische Know How im Publikum hinterfragt.

 

Was wäre Weihnachten ohne Geschenke? So die Überlegungen auch beim SVB!

Für die 1. Mannschaft konnte Yannick Doll und für die 2. Mannschaft Michele Muto Sporttaschen von Heinz Fröhlich, dem Vorsitzenden des Freundeskreis des SV Kickers Büchig für den Trainings- und Sportbetrieb entgegennehmen. Matthias Koch, Vorstandsmitglied vom Förderkreis Fußballjugend konnte der A-Jugend für den Trainingsbetrieb Aufwärmshirts als Weihnachtsgeschenke überreichen. Neben diesen sportlichen Geschenken wurde stellvertretend für die vielzähligen ehrenamtlichen Helfer Bruno Sand vom Vorstand für sein Engagement mit einem kleinen Präsent geehrt. Durch seine Einsätze rund um den Sportplatz und die Reinigung der Umkleidekabinen, etc. konnte für die Gastmannschaften und die eigenen Kickers stets ein gepflegtes Sportgelände vorgezeigt werden.
Mit den besten Wünschen für das anstehende Weihnachtsfest und den Jahreswechsel wurde der offizielle Teil vom Vorstand beendet.


Während die „Gloine Bsetzung“ zu Beginn der Weihnachtsfeier noch mit weihnachtlichen Klängen aufwartete, gingen die musikalischen Beiträge zwischen den Aufführungen und Programmpunkten mehr und mehr in aktuelle Hits und Schlager über. Bei diesem Rahmenprogramm blieben die Gäste daher gut gelaunt auch nach dem offiziellen Ende noch sitzen um sich im Kreise der Sportkameraden und Vereinskollegen weiter auszutauschen.