Routenplaner
von:
nach:

Lob für die Arbeit des scheidenden Trainers Viktor Göhring.

Trainerwechsel bei den Büchiger Kickers

Viktor Göhring wird den SV Kickers Büchig nach vier erfolgreichen Jahren als Spielertrainer zum Saisonende verlassen. Sein Nachfolger steht mit Benjamin Dauenhauer bereits fest.

 

Dauenhauer wird wie Göhring als Spielertrainer tätig sein. Er wird unterstützt von Simon Markovic, der die Rolle des spielenden Co-Trainers übernimmt. Dauenhauer und Markovic sind bereits im letzten Sommer zu den Kickers gewechselt. Nach einem Übergangsjahr als Assistenten von Göhring werden sie ab dem Sommer das Zepter übernehmen. Mit Göhring konnten die Büchiger Kickers in den letzten Jahren große Erfolge erzielen. Zweimal verpasste das Team den Aufstieg in der Relegation nur denkbar knapp, bevor im letzten Jahr im dritten Anlauf der Aufstieg in die Landesliga gelang.

 

"Wir sind Viktor für seine hervorragende und erfolgreiche Arbeit zu großem Dank verpflichtet. Mit ihm als Spielertrainer hat sich der SVB als Topteam im Fußballkreis Bruchsal etabliert und die Rückkehr in die Landesliga geschafft", lobt Kickers-Vorstand Wolfgang Lohkemper die Arbeit des scheidenden Trainers. "Wir freuen uns, dass wir Benny und Simon als neues Trainer-Duo gewinnen konnten. Beide habe schon höherklassig gespielt und können dem Team sicher neue Impulse geben", so Lohkemper. Die Vereinbarung mit Dauenhauer und Markovic gilt ligaunabhängig, wie der Verein weiter bekannt gab. Zurzeit steht der Landesligist in der Tabelle nur knapp über einem Abstiegsplatz. Die zweite Mannschaft der Kickers wird auch in der kommenden Saison von Lukas Lohkemper und Sebastian Becker trainiert.

Suchst Du einen interessanten Job nach der Schule?

STELLENAUSSCHREIBUNG des bfv

Freiwilligendienst im Sport

 

Bundesfreiwilligendienst im Sport ist ein Bildungs- und Orientierungsjahr, das pädagogisch begleitet wird und Erfahrungsräume für Freiwillige eröffnet. Der Erwerb persönlicher Kompetenzen und sportlicher Lizenzen sowie Berufs- und Engagementorientierung stehen im Mittelpunkt.

 

Der Badische Fußballverband e.V. ist eine anerkannte Einsatzstelle für Freiwilligendienste im Sport. Wir suchen für den Zeitraum vom 01.09.2021 bis 31.08.2022 sportbegeisterte, engagierte und selbstbewusste Jugendliche im Alter ab 16 Jahren.

Spende von 1.000 € für Jugendtore

Die Volksbankstiftung unterstützt Kickersjugend

Stiftung der Volksbank Bruchsal-Bretten unterstützt den SV Kickers Büchig mit 1.000 Euro

 
(10. Januar 2021) Neben der Förderung im Rahmen ihres Corona-Hilfsprojekts in Höhe von 120.000 Euro unterstützte die Stiftung der Volksbank Bruchsal-Bretten 29 weitere Vereine und gemeinnützige Institutionen bei ihren regionalen Projekten und Vorhaben mit rund 35.960 Euro.
 
Entsprechend ihres Stiftungszwecks und nach ihrem Stiftungsmotto „Jugend- und Integrationsförderung im Sport“, das für 2020 galt, erhielt die Kickersjugend für die Anschaffung neuer Jugendtore eine Spende über 1.000 Euro. Jugendleiter Dirk Baberske (li.) und sein Stellvertreter Axel Braust sagen herzlichen Dank für diese tolle Unterstützung durch die Volksbankstiftung.
 

Jetzt bleibt nur noch zu hoffen, dass die Jugendtore bald ihren bestimmungsgemäßen Einsatz finden und der Spiel- und Trainingsbetrieb wieder starten kann.

Die Volksbankstiftung legt jedes Jahr großen Wert auf die finanzielle Unterstützung der regionalen Vereine und Institutionen und leistet damit gesellschaftliches Engagement in der Region – ganz nach der genossenschaftlichen Idee „Was einer allein nicht schafft, schaffen viele!“.

Neben der Förderung von Vereinen und gemeinnützigen Institutionen bei ihren Vorhaben, initiiert die Stiftung übrigens auch eigene Projekte, wie beispielsweise im Rahmen der finanziellen Allgemeinbildung von Kindern und Jugendlichen, sowie eigene Wettbewerbe zu aktuellen gesellschaftlichen Schwerpunktthemen mit dem Ziel, regionale Verantwortung zu übernehmen und Unterstützung zu leisten.

 

Fotograf Bild unten:
Fotocollage der Stiftung der Volksbank Bruchsal-Bretten

Mitgliederversammlung am 29. Januar 2021 findet nicht statt.

Veranstaltungen finden nicht statt!

Durch den Lockdown aufgrund der Corona-Pandemie und den derzeit nicht absehbaren zeitlichen Schritten für die Rückkehr in die Normalität haben die Vorstandschaften des SV Kickers Büchig e.V. und des SV Kicker Büchig - Marketing e.V. beschlossen, die planmäßigen Termine für die Mitgliederversammlungen am 29. Januar 2021 zu streichen.

Über die neuen Termine werden die Vorstandschaften die Mitglieder informieren und satzungsgemäß einladen.

Die Winterfeier am 16. Januar 2021 und der Kinderfasching am 16. Februar 2021 können Corona-bedingt ebenfalls nicht stattfinden.

Vielen Dank für euer Verständnis!

Corona-bedingte Einschränkungen

Einstellung Spiel- und Trainingsbetrieb

(30.11.2020) Nach den Vereinbarungen der Länder, die geltenden Corona-Beschränkungen im Wesentlichen bis zu den Weihnachtsfeiertagen aufrechtzuerhalten und es damit insbesondere keine Lockerungen für den Amateursport geben wird, müssen sämtliche bis zum Jahresende 2020 terminierten Spiele im Verbandsgebiet im Badischen Fußballverband abgesetzt werden. Dies gilt einschließlich der Oberligen Baden-Württemberg abwärts für alle Spiele der Herren, Frauen und Jugend. In dieser Weise informierte der Badische Fußballverband seine angeschlossenen Vereine.

Dies bedeutet für den SV Kickers Büchig, dass bis mindestens zum 31. Dezember 2020 kein Training stattfinden darf und alle Spiele abgesetzt werden.

Die Vorstandschaft des SV Kickers Büchig hat diesen Beschluss zur Kenntnis genommen und für den SVB umgesetzt. Der Spiel- und Trainingsbetrieb beim SV Kickers Büchig ist ab sofort eingestellt.

 

(11.01.2021) Durch den die Verlängerung des Lockdowns gilt die Einstellung des Spiel- und Trainingsbetriebes bis auf weiteres. Der Spielausschuss des Badischen Fußballverbandes entwickelt mögliche Szenarien zur Fortsetzung des Spielbetriebes. Konkrete Ergebnisse liegen nicht vor. Über den weiteren Fortgang werden wir Euch informieren.

Die Vorstandschaft

News | SV Kickers Büchig

Büchiger AH beendet Saison 2020 mit weißer Weste

Mit einer weißen Weste verabschieden sich die Büchiger Alten Herren aus der Saison 2020 und konnten das Jahr mit einem 3:0 Erfolg beim FV Gondelsheim abschliessend krönen.


Es sei nur nebenbei erwähnt, dass das Spiel gegen Gondelsheim nicht nur das letzte sondern auch das einzige Spiel des Jahres 2020 war.

 

Ohne einige Stammkräfte reiste man in die Nachbargemeinde aber hatte dennoch mit 12 spielfähigen Kickern sogar noch die Ersatzbank besetzt. In einem fairen Spiel setzte sich in dem auf
2 * 30 Minuten angesetzten Match die Gastmannschaft durch, welche durch Tore von Andreas Steiger, Markus Kernwein und Stefan Willemstein ein auch in dieser Höhe verdienten Sieg davontrug.

 

(Bier-) Selig beschloss man nach dem Spiel, ein Wiederholungsspiel auszutragen. Dieses soll jedoch erst im neuen Jahr stattinden, möchte man die Statistik des herausragenden Sportjahres 2020 nicht gefährden.

 

Für die Kickers spielten:

Markus Bohner (T), Markus Doll, Manuel Schupp, Alexander Gerweck, Thomas Grimm, Markus Kernwein, Tobias Frey, Stefan Willemstein, Benjamin Helmstetter, Andreas Steiger, Thomas Beier, Volker Hipp